Die Coronaviren – Ein Überblick über die aktuelle Lage

Zur Zeit ist ein Thema aus den Medien nicht mehr wegzudenken: Das Coronavirus. Angefangen in Wuhan (China) verbreitet sich dieses Virus momentan in der ganzen Welt. Sogar in Deutschland gibt es bereits bestätigte Fälle: So wurde am Freitag (31.01.2020) durch Medien publik, dass in Bayern das erste Kind infiziert wurde. Der Name des Virus leitet sich übrigens aus dem lateinischen Wort für „Krone“ ab (lat. „corona“), denn genau diese Form haben die Viren, wenn man sie unter dem Mikroskop betrachtet. Trotzdem gibt es viele verschiedene Viren, die als Coronavirus bezeichnet werden. Dieser Artikel bezieht sich jedoch auf das aktuelle kursierende Virus aus Wuhan. Es trägt den Namen 2019-nCoV.

Quelle: pixaby.com

Welche Beschwerden haben Betroffene?

Um den Tagesspiegel zu zitieren: „[Die Coronaviren] können einen Schnupfen auslösen, aber auch tödlich sein.“. Die von den Viren verursachten Krankheiten sind sehr unterschiedlich. Wie bereits vom Tagesspiegel erwähnt, kann es bei einer Infektion durchaus bei einer Erkältung bleiben; ebenso möglich sind jedoch auch Beschwerden bei der Atmung sowie eine Lungenentzündung. Die Medien berichten auch von Todesfällen (Stand Freitag 02.02.2020: 305); jedoch sind laut Aussage verschiedener Quellen davon eher Leute betroffen, die bereits vorher an einer schweren Erkrankung litten.

Wie sieht es international aus?

Die Zahl der Betroffenen stieg in den letzten Tagen drastisch. Dem Handelsblatt zufolge sind bereits fast 10.000 Menschen betroffen. Todesfälle soll es bis jetzt nur in China gegeben haben. Insgesamt nehmen immer mehr Menschen und Firmen Abstand von China: Flüge werden gestrichen und Dienstreisen vertagt bzw. gar nicht angetreten. Fluggesellschaften wie Lufthansa oder British Airways streichen Flüge von und nach China, was natürlich auch der Wirtschaft in anderen Bereichen der Welt schadet. Chinesische Reisegruppen beispielsweise treiben Hoteleinnahmen nach oben. Auf diese muss jedoch in nächster Zeit erst einmal verzichtet werden. Der Focus berichtet unterdessen, dass Ikea ca. die Hälfte der Läden in China schließen lässt. Man merkt also: diese Viren machen der Wirtschaft verschiedener Branchen weltweit ordentlich zu schaffen. Des Weiteren hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen internationalen Notstand ausgerufen. Es werde befürchtet, dass sich das Virus in Gebieten mit deutlich schlechterer Krankenversorgung ausbreite.

Wie verhält es sich mit dem Coronavirus in Deutschland?

Wie bereits zu Beginn erwähnt, hat das Coronavirus Deutschland bereits erreicht. Aktuellen Nachrichten zufolge wurden zwei chinesische Studienbewerber mit Verdacht auf eine Infektion zur Sicherheit in Thüringen in ein Krankenhaus gebracht, die Auswertungen der Tests werden nun erwartet. Die ersten Infektionen deutscher Bürger hatte man in Bayern festgestellt. Laut einer Live-Karte, welche die Ausbreitung, die Infektionen und die Todesfälle anzeigt, sind in Deutschland derzeit 10 Personen betroffen.

Quellen:

  1. https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-news-deutschland-china-wuhan-symptome-uebertragung-gefahr-id228262539.html
  2. https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-was-ist-das-es-kann-schnupfen-ausloesen-aber-auch-toedlich-sein/25471454.html
  3. https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html
  4. https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-who-notstand-faq-100.html
  5. https://www.zdf.de/nachrichten/politik/blog-coronavirus-102.html
  6. https://www.handelsblatt.com/politik/international/coronavirus-die-wichtigsten-ereignisse-am-freitag-staerkster-anstieg-von-coronavirus-faellen-binnen-24-stunden-erstes-kind-in-deutschland-infiziert/25483702.html?ticket=ST-926550-IaVfcapXaPGDZdBdKMea-ap5
  7. https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/virus-gesamt-fluege-nach-china-gestrichen-firmen-schliessen-filialen_id_11607770.html
  8. https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü